Menschengut, die für Katzen sicher sind 2019

Suchen Sie einen gesunden Snack für Ihre Katze ? Zum Glück müssen Sie nicht viel weiter als Ihre eigene Speisekammer nach einigen Katzensicheren Lebensmitteln suchen, um Ihr Haustier zu ernähren. Und sobald Sie herausfinden, welche menschlichen Lebensmittel Ihr Freund essen kann, können Sie anfangen, kreativ zu werden, indem Sie Ihre kitty leckeren DIY-Katzen-Leckereien machen. Sie suchen einen professionellen Katzen Trockenfutter Test 2019.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche felsfreundlichen menschlichen Lebensmittel fachkundig empfohlen werden, damit Sie wie jedes andere Familienmitglied mit der Fütterung Ihrer Katze beginnen können.

1. Lachs

Lachs ist eine gute Quelle für Eiweiß-und Omega-3-Fettsäuren und kann für Katzen ein köstlicher und schmackhafter Leckerbissen sein und findet sich oft schon in kommerziellen Katzenfutter, sagte Dr. Tina Wismer, ärztliche Direktorin am ASPCA Animal Poison Control Center. Während einige katzenfreundliche menschliche Lebensmittel roh an Ihre Katze verfüttert werden können, achten Sie darauf, ihr nur gekochten Lachs zu geben, sagte Wismer.

2. Spinat

Voller Vitamine und Mineralstoffe wie den Vitaminen A, C und K, Eisen und Kalzium kann Spinat laut Wismer ein gesunder, katzenfreundlicher Genuss sein. Wenn Ihre Katze jedoch die Geschichte von Kalziumoxalat-Bladesteinen hat, sollten Sie es vermeiden, ihnen Spinat zu geben.

Verschiedene Katzenfutter enthalten auch Spinat als Zutat, da sie enorme gesundheitliche Vorteile haben. Purina Beyond Grain-Free Meeresweißfisch und Spinatkonserven verfügt über Spinat innerhalb der obersten fünf Zutaten für ein natürliches, patenisches Futter für erwachsene Katzen.

3. Fischöl

Beginnen Sie, die Fischöl-Katzenpräparate auszupeitschen! Laut dem Emmy-Preisträger Dr. Jeff Werber, während Haustiereltern dazu neigen, sich davon zu verabschieden, ihren Hunden häufiger Nahrung zu geben als Katzen, ist Fischöl etwas, das beiden Arten nützen kann. Mit einer Vielzahl von Optionen, darunter Lachs und Kabeljau-Leberöl, kann das Omega 3s aus Fischöl helfen, trockene Haut im Winter zu verhindern und das Fell Ihrer Katze das ganze Jahr über gesund zu halten.

Nahrungsergänzungsmittel aus wild gefangenen Fischen, wie American Journey Wild Alaskan Salmon Oil Hund und Katze Ergänzung, helfen, Haut und Fellgesundheit mit natürlichen Fettsäuren zu unterstützen.

4. Eier

Eine weitere gute Quelle für Eiweiß und B-Vitamine, Eier sind sicher für Ihr Fleisch zu essen, sagte Wismer. Um das Risiko von Krankheiten zu verringern, die durch Lebensmittel übertragen werden, sollten Sie alle Eier kochen, die Sie Ihre Katze füttern. Eier gibt es auch in vielen Katzenfutter, wie zum Beispiel Tiki Cat Koolina Luau Huhn mit Ei im Hühnerkonsommer kornfreies Konservenfutter.

5. Cantaloupe

Hoch an Antioxidantien und Beta-Carotin, das dabei hilft, die Gesundheit der Haut und des Auges zu erhalten, ist Kantaloupe laut Wismer eines von mehreren Katzensicherheiten.

6. Chicken

Da Katzen fleischfressende Tiere sind und Diäten benötigen, die meist Fleisch enthalten (im Gegensatz zu Hunden, die Allesfresser sind und von einer Vielzahl von verschiedenen Lebensmitteln leben können), sind ihre Körper nicht in der Lage, faserige Lebensmittel so leicht zu verdauen wie Hunde und nicht immer wie die Vielfalt der Menschen Lebensmittel, die Hunde machen, laut Werber. Doch jede Fleischsorte, wie Hühner, ist in ihrer Gasse.

Eine gute Quelle für schlankes Eiweiß, Hühnchen kann eine gute Wahl für Ihre Katze sein, solange es gründlich gekocht wird und die Haut, die fettig sein kann, entfernt wird, bevor sie zu Ihrer Katze gefüttert wird, sagte Werber. Hühnerfleisch ist eine weitere Zutat, die häufig in kommerziellen Katzenfutter zu finden ist, wie Tiny Tiger Hühnerkornkater Konserven oder Rachael Ray Nutrish echte Hühnchen und braunen Reis trockenen Katzenfutter.

7. Bananen

Hoch in Kalium und löslicher Faser, sind Bananen laut Wismer ein katzensicherer Snack. Obwohl Bananen ein gesunder Genuss sind, sollten sie (wie alle Gegenstände auf dieser Liste) nicht mehr als zehn Prozent der täglichen Kalorienzufuhr Ihrer Katze ausmachen, fügte sie hinzu.

8. Haferflocken

Haferflocken ist ein weiteres menschliches Lebensmittel, das in kommerziellen Katzenfutter zu finden ist, wie Natural Balance Fat Cats mit Hühnermehl, Lachsmehl, Garbanzo-Bohnen, Erbsen und Trockenfutter. Allerdings, nur weil Haferflocken katzensicher sein kann, wird nicht jede Katze es — oder jede Art von menschlichen Lebensmitteln mögen — so dass Sie diese Lebensmittel langsam einführen wollen und stellen Sie sicher, dass sie sie mögen, bevor Sie sie in einen regelmäßigen Teil der Ernährung Ihrer Katze.

9. Kürbis

Können Katzen Kürbisse fressen? Kürbis ist nicht nur kalorienarm und Ballaststoffreich, sondern auch eine wirksame Behandlung für Katzen, die an abnormen Stühlen leiden. Sie können Kürbisse in Katzenzimmer einbauen, da er sowohl sicher als auch gesund ist.

Kommerziell erhältliche Nahrungsergänzungsmittel für Katzen machen es einfach, Kürbisse in die Ernährung der Katzen einzuführen. Weruva Kürbispatron! Hunde-und Katzenfutter-Zuschlag ist ein Püree, das die Stuhlqualität und die gesunde Bauchmobilität in Einzelseriebeuteln unterstützt.

10. Käse

Sind Katzen Laktose-intolerant oder können Katzen ab und zu mit etwas Käse umgehen?Wenn Ihre Katze Interesse an diesem felsfreundlichen Essen zeigt, empfiehlt Wismer ihr, ihr einen Hartkäse wie Cheddar, Schweizer oder Gouda zu füttern. Diese Käsesorten sind reich an Kalzium und Eiweiß und können leicht zu Leckereien gebacken oder in kleinen Mengen an Ihre Katze verfüttert werden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *