Compoundbogen Test & Vergleich 2019 – Fichtner-Meyer.de

Wenn es um zusammengesetzte Bögen geht, gibt es viel zu lieben. Ihre Entwürfe haben sich im Laufe der Jahre verbessert, was bedeutet, dass man immer effektiver Verbundbögen verwenden kann. Manchmal sind diese Bögen sogar besser als ihre wiederkehrenden Gegenteile. Aber wegen der Art und Weise, wie sie entworfen und konstruiert sind, könnten Sie es schwierig finden, den besten Compoundbogen für alles zu finden, was Sie tun wollen. Compoundbogen Test & Vergleich 2019 – 10testen.de

Wir werden einige Funktionen, die Sie bei der Gestaltung von Compoundbögen suchen wollen, überarbeiten und Sie in Richtung einiger gut gestalteter Beispiele weisen. Unsere Liste sollte Ihnen helfen, einen guten Compoundbogen zu finden, der genau das tut, was Sie brauchen.

Wie man den besten Kampf wählt

Wenn es darum geht, einen Bogen zu pflücken, gibt es viele verschiedene Dinge zu sehen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie jede dieser Optionen prüfen werden, aber ich werde sicherstellen, dass die verschiedenen Wege, die diese Auswirkungen auf Ihren Bogen und welche Zwecke andere Kriterien erfordern.

1. Zweck des Bow – Es gibt ein paar Hauptgründe, um einen Bogen zu bekommen. Sie könnten einen Bogen bekommen, um auf die Jagd zu gehen. Wenn Sie das suchen, dann werden Sie ein Setup wollen, das wirklich die meiste Kraft aus Ihrem Bogen bekommt. Das bedeutet, dass Sie eine höhere Pfeilgeschwindigkeit wünschen. Sie möchten vielleicht auch eine höhere Auslosung. Lassen Sie sich von dort abbringen, wo der Bogenschütze weniger vom Ziehgewicht hält. Das bedeutet, dass Sie Ihren Bogen fertig haben können, aber nicht mit dem Ziehgewicht zu kämpfen haben. Sie werden auch ein höheres Zuggewicht wollen, so dass die Suche nach einem Bogen mit einer guten Auslegerate und einem hohen Ziehgewicht wird wahrscheinlich für Sie unerlässlich sein. Sie könnten auch einen leichteren Bogen wünschen, wenn Sie mit diesem Bogen auf die Jagd gehen.

Compound-Bogen für die Jagd

Wenn Sie Ihren Bogen für das Zielschießen verwenden wollen, dann brauchen Sie nicht unbedingt einen Bogen, der ein hohes Zuggewicht hat. Sie sind auf der Suche nach einem Bogen, den Sie in der Lage sein, genau zu schießen. Ein geringeres Zuggewicht, ein höheres Auslassen und ein schwererer Bogen könnten das sein, was Sie brauchen. Das schwerere Gewicht (oder sogar ein längerer Bogen) wird Ihnen helfen, einen genaueren Schuss zu bekommen. Die hohe Ausgelassen wird es Ihnen ermöglichen, sich wirklich darauf zu konzentrieren, mit Ihrem Bogen den richtigen Schuss zu bekommen.

Aber wir werden sicherstellen, dass wir in jedem Abschnitt genau hinschauen, was Sie für die Jagd oder das Zielschießen wünschen, wenn es nur anwendbar ist, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie suchen sollten.

2. Länge des Bogens – Wenn es um Ihre Bogenlänge geht, wollen Sie oft etwas, das mit Ihrem Körper funktioniert. Ihre Ziehlänge bestimmt oft Ihre Bogenlänge, aber manchmal haben Sie vielleicht ein wenig Bogengrößen. Je nachdem, was man tut, möchte man vielleicht etwas länger Bogen machen.

Wenn Sie auf der Jagd sind, werden Sie einen kürzeren Bogen wollen. Das wird das Tragen erleichtern und auch leichter zu feuern. Für das Zielschießen wird ein größerer Bogen tatsächlich den guten Schuss erleichtern. Die durchschnittliche Länge der Compoundbögen, die Sie wollen, beträgt ungefähr 30 bis 32 Zoll. Allerdings könnte die Länge des Bogens, der für Sie funktioniert, ein wenig anders sein. Vergewissern Sie sich, dass Sie etwas auswählen, das für Sie funktioniert. Es spielt keine Rolle, ob es für andere Leute nicht klappt.

3. Zeichnung Länge – Dies ist ein wichtiger Teil der vielen verschiedenen Bogenwahl. Die Ziehlänge ist, wie weit die Zeichenkette gehen wird, bevor sie anhält. Wenn du einen Bogen bekommst, der eine Ziehlänge hat, die dir zu lang ist, dann wirst du auf etwas von der Kraft fehlen, die der Bogen dir geben muss. Wenn die Ziehlänge zu kurz ist, dann werden Sie sich unwohl fühlen, während Sie den Bogen schießen. Es könnte sogar weniger genau machen. Ob es zu lang oder zu kurz ist, man wird unglücklich. Bevor Sie einen Bogen aussuchen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ziehlänge gemessen haben, wenn Sie es noch nicht kennen. Wenn Sie neu in der Welt der Compoundbögen und Bogenschießen im Allgemeinen sind, dann möchten Sie vielleicht in einen Laden gehen und jemanden helfen, die Ziehlänge herauszufinden. Überall, wo Bögen verkauft werden, sollte jemand haben, der einem helfen kann. Achten Sie auch darauf, zu testen, wie sich der Bogen fühlt, bevor Sie ihn kaufen.

4. Gewicht – Das Gewicht des Bogens kann beeinflussen, wie Sie schießen. Je heller der Bogen, desto länger kann man ihn mit sich herumtragen und desto angenehmer fühlt man sich mit diesem Bogen. Ein schwererer Bogen könnte leichter zu zielen sein, wenn Sie Zielschießen machen. Für die Jagd müssen Sie einen Median herausfinden, in dem Sie das nicht oft verpassen werden, wenn Sie schießen, aber Sie werden es auch in der Lage sein, ihn für längere Zeit mit sich zu tragen. Es ist eine sehr persönliche Sache, damit umzugehen, also vergewissern Sie sich, dass Sie etwas finden, das für Sie das Richtige ist.

5. Let Off and Draw Weight – Ich habe diese beiden Themen kombiniert, weil sie so verwandt sind. Wenn Sie nicht bereits wissen, ziehen Sie Gewicht wird die Art und Weise, wie Sie Ihren Bogen schießen beeinflussen. Je höher das Ziehgewicht, desto schwieriger ist es, für einige zu schießen, aber desto mehr Leistung wird hinter dem Schuss sein. Ein höheres Ziehgewicht ist ideal für Jäger, aber es ist nicht immer notwendig für Leute, die nur Ziele schießen wollen.

Allerdings können höhere Ziehgewichte dazu führen, dass manche Menschen ihre ideale Ziehlänge nicht erreichen können. Wie wir bereits besprochen haben, kann das für die Bogenschützen eine Menge Probleme bereiten. Die Art und Weise, wie wir damit umgehen, ist, indem wir sie loslassen.

Durch die Konstruktion von Verbundbögen können Sie sich selbst mit weniger Zuggewicht beschäftigen. Aufgrund der Art und Weise, wie sich die Nocken am Boden der Gliedmaßen bewegen und alle Gewichte, die an ihnen befestigt sind, können Sie nicht mit all diesem Gewicht zu tun haben. Es gibt einige Bögen, wo Sie mit zehn bis fünfzehn Pfund Zuggewicht zu tun haben, wenn der Bogen ein Zuggewicht von 70 hat. Das bedeutet, dass Sie mit rund 20 Prozent des tatsächlichen Zuggewichts zu tun haben. Das wäre ein 80-prozentige Absetzen. Je höher der Auslass, desto weniger Gewicht muss man sich damit beschäftigen. Das kann bedeuten, dass Sie mehr zielen können, ohne das gesamte Zuggewicht halten zu müssen.

Sie müssen aber noch in der Lage sein, das Ziehgewicht zu ziehen, um an den Ausließen zu kommen. Das kann für manche Menschen noch eine Herausforderung sein. Auch wenn Sie mit Ihrem Compoundbogen jagen möchten, werden Sie sicherstellen wollen, dass Sie in der Lage sind, mit dem Zuggewicht Ihres Bogens umzugehen.

6. Pfeilgeschwindigkeit – Die Pfeilgeschwindigkeit eines Bogens ist eine weitere Maßnahme, die Ihnen helfen könnte, zu entscheiden, welche Art von Bogen Sie wollen. Die Pfeilgeschwindigkeit ist ein Indikator für die Kraft hinter dem Bogen. Natürlich wird die Geschwindigkeit durch das Gewicht des Pfeils und des Bogens beeinflusst, aber es kann Ihnen helfen, zu entscheiden, ob Sie den Bogen wollen oder nicht.

Je höher die Geschwindigkeit, desto mehr Leistung ist im Bogen. Sie brauchen vielleicht keinen Bogen mit einer hohen Pfeilengeschwindigkeit, wenn Sie nur Ziele schießen wollen. Eine hohe Pfeilgeschwindigkeit zu haben, könnte jedoch etwas sein, das man nur für sich selbst haben möchte.

7. Preis – Dies ist immer etwas, das die Menschen in Betracht ziehen, wenn sie auf Bögen schauen. Compound-Bögen können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden und können unterschiedliche Qualitäten haben. Die höherwertigen und besser gestalteten Bögen werden teurer. Allerdings gibt es immer noch anständige Bögen, die in der Lage sein, Spiel zu nehmen und haben große Genauigkeit zu niedrigeren Preisen. Vielleicht müssen Sie sich wirklich um diese Preise umsehen, aber sie sind da draußen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie nicht die Bank brechen, um einen guten Bogen zu bekommen. Sie können immer für den Bogen Ihrer Träume sparen und bekommen einen billigeren, mit dem Sie in der Zwischenzeit üben und es verwenden können.

1. Prime Logic Compound Bow – Best Overall

Insgesamt am besten zu sein, ist eine schwierige Aufgabe. So viele Dinge müssen zusammenkommen, um etwas in der Nähe der Perfektion zu schaffen. Obwohl nicht das größte Bogenschießunternehmen oder das bekannteste, hat Prime jedes Kästchen mit einem Bogen, der sehr nah perfekt ist, überprüft. Wenn Sie einen Bogen haben wollen, mit dem Sie jagen, schießen, um Spaß machen, und trotzdem ernsthafte Wettkämpfe absolvieren möchten, ist die Prime Logic der Bogen der Wahl!

Dieser Bogen ist eine radikale Neugestaltung von früheren Bögen von Prime mit geteilten Gliedmaßen und einer insgesamt kürzeren Länge, während immer noch ihre Centergy-Technologie, um den Bogen gut ausbalanciert zu halten. Prime ist einzigartig für die Verbindung von Bögen und hat auch die Swerve-Risers mit einem Markennamen versehen, die die Gliedmaßen des Bogens für ein Maximum an Ablassen, Leistung und Geschwindigkeit zusammenhalten sollen.

Wenn dieser Bogen nur annähernd perfekt ist, dann nur deshalb, weil der Bogen mit der kurzen Länge und den großen Nocken schwerer zu überrollen ist als seine Konkurrenten, aber das wird durch die glatten und konsistenten Aufnahmen, die der Prime Logic liefert, mehr als wettgemacht.

2. Bear Kuma Compound Bow – Best for Hunting

Bei der Wahl eines Jagdbogens werden eine Reihe von Faktoren entscheiden, was einen Bogen über die anderen erheben lässt. Du brauchst einen Bogen, der leicht genug ist, um mit dir zu tragen, schnell genug, um einen Hirsch zu schlagen, bevor er spuckt, genug, um den Hirsch nicht früh zu alarmieren, und genau genug, um deine Marke zu treffen. Es ist eine harte Berufung, aber Bär tut es seit Jahren und die Kuma ist keine Ausnahme!

Bärenelzen halten das Gewicht niedrig, während sie starr bleiben. Die großen, leichten Nocken sind schnell und rollen einfach über für schnelle, komfortable Aufnahmen. Die Marke Sonic Stops hält den Bogen leise und vibrationsfrei. Und wie bei jedem Bärenbogen ist der Kuma nahezu lasergenau.

Wenn Sie einen Bogen kaufen, um zu jagen und nichts anderes zu tun, ist der Bär Kuma der beste auf dem Markt Hände nach unten und zu einem Preis, der ein gutes bisschen billiger ist als viele seiner wichtigsten Konkurrenten. Wenn Sie gelegentlich auf die Reichweite abweichen oder einfach nur ein wenig Spaß machen, wird Ihnen dieser Bogen trotzdem gut dienen!

3. Bowtech Realm – Best for Technology

Manche Dinge im Leben sind einfach nur gegeben, wie Tod, Steuern und Bowtech-Qualität. Es ist nie verwunderlich zu hören, dass Bowtech einen großen Bogen produziert hat. Das Reich ist nur das neueste in einer langen Reihe von Qualitätsprodukten, die Bowtech an der Spitze der Liste für einige der besten Bogen produziert hält, vor allem, weil viele von ihnen technologische Wunder sind!

In den vergangenen Jahren entwickelte Bowtech das clevere Overdrive-Cam-System und die patentierte Powershift-Technologie. Das sind Stützen, die in ihre nächste Generation von Bögen übergegangen sind. Darüber hinaus hat das Reich ein einzigartiges System, um die Gliedmaßen an den Kern des Bogens zu binden, das alles starr, eng und stark hält und das Reich zu einem sehr präzisen Schützen macht. Außerdem haben sie ein bewegliches Dämpfersystem hinzugefügt, um Vibrationen auf ein Minimum zu reduzieren.

Aber was ist Technik wert, wenn sie den Komfort nicht verbessert? Das hat Bowtech auch mit ihrem flach gesicherten Clutch Performance Grip getan, der den ganzen Tag das Fotografieren zu einem schmerzfreien Erlebnis macht, auch bei hohen Ziehgewichten. Fügen Sie das zu ihrem skelettierten Rahmen für leichte und niedrige Vibrationen hinzu und Sie haben einen glatten Schießen Traumbogen.

4. PSE Carbon Air Stealth – Best for Bow Weight

PSE ist bekannt für großartige Produkte und Innovationen. Ihre Evolve-Serie ist Jahr für Jahr ein Bestseller und das aus gutem Grund. Als neuestes Produkt dieser Linie hat sich dieser Bogen wirklich entwickelt! Mit einem Gewicht von drei Pfund konnte man dieses Ding den ganzen Tag und nach und ab packen und nie wissen, dass es da war.

Ein weiterer Vorteil dieses Leichtgewichts ist eine erstaunliche Auslosung von 90%. Wenn der Bogen keine schweren Gliedmaßen bewegen muss, hält er all diese Energie dort, wo er sein soll, hinter dem Pfeil. Es gibt einen Preis für diese Art von loslassen, Vibrationen. Das ist nicht der bequemste Bogen, um zu schießen, auch nicht mit dem Flex-Stangen-System, das PSE verwendet.

Carbonfaser kann für das Gewicht gut sein, aber es wird schwer auf dem Geldbeutel. Das ist der teuerste Bogen auf der Liste.

Abschluss
Es gibt so viele tolle Bögen da draußen, damit Sie versuchen, zu verwenden. Während ich denke, dass jeder dieser Bögen gut tun würde, denke ich, dass ich am besten mit der Prime Logic tun könnte. Der Bogen ist sehr verstellbar und ich werde die Ziehlänge genau richtig für mich bekommen und die anderen Teile des Bogens anpassen können. Auch wenn es teurer ist, ist das Auslassen auch für mich attraktiv.

Aber was ich will und was man braucht, ist nicht immer das Gleiche. Hoffentlich können Sie dort rauskommen und einen Bogen finden, der mit Ihnen funktioniert. Vergewissern Sie sich, dass Sie einige der Ratschläge, die wir Ihnen gegeben haben, befolgen. Dann werden Sie in der Lage sein, wirklich den besten Bogen für den Zweck, den Sie wollen, zu finden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *